Freitag, 31. März 2017 - 19.00 Uhr
Bürgerhaus "Alte Schule" Am Damm, 56269 Dierdorf
Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €


Autorenlesung - Annegret Held

"Armut ist ein brennend Hemd"

Annegret Held, 1962 im Westerwald geboren, arbeitete u.a. als Polizistin, Sekretärin, Altenpflegerin und Luftsicherheitsassistentin; sie studierte Ethnologie und Kunstgeschichte -und ist erfolgreiche Autorin.

Sie wurde u.a. mit dem Kunstpreis der Berliner Akademie, Sparte Literatur, ausgezeichnet, erhielt den Glaser-Förderpreis und ist Mitglied der Schriftstellervereinigung PEN.

Veranstalter: Stadt Dierdorf in Zusammenarbeit mit dem Dierdorfer Kulturkreis


Zurück