Entdeckungsreise durch den Stadtwald Brückrachdorf

Naturinteressierte Teilnehmer allen Alters konnten Stadtbürgermeister Thomas Vis und Revierförster Harald Schmidt bei der diesjährigen Exkursion im "Brückrachdorfer Teil" des Stadtwaldes begrüßen.

Interessantes über die heutige Waldbewirtschaftung mit den wirtschaftlichen aber auch den ökologischen Aspekten wurden durch den Revierförster bei der dreistündigen Wanderung anschaulich dargestellt. Aufforsten nach den vergangenen Stürmen, die Folgen der Klimaveränderung für den heimischen Wald und das Zusammenwirken von Naturschutz und der Verwertung des Holzertrages. Auch die Besonderheiten dieses Waldgebietes wurden anschaulich erklärt. Kreisjagdmeister Kurt Milad informierte über die Notwendigkeit einer angemessenen Bejagung, die ebenfalls ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz ist.

Um auch zukünftig den Waldbestand über Generationen zu erhalten ist somit eine sinnvolle und planmäßige Bewirtschaftung notwendig. Grundlage bildet das bestehende Forsteinrichtungswerk.

Die Teilnehmer konnten während der fachlichen und anschaulichen Führung durch Harald Schmidt sehr viel entdecken und lernten unseren Wald aus einer ganz anderen Perspektive kennen.

Anschließend klang der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen noch gemütlich aus.

Stadtverwaltung und Forstamt Dierdorf planen auch für das nächste Jahr wieder diese Veranstaltung. Dann wird der Elgerter Teil des Stadtwaldes mit dessen Besonderheiten in Augenschein genommen.

-Thomas Vis-
Stadtbürgermeister Stadtverwaltung Dierdorf



Zurück