1816 wurde in Dierdorf vom Fürsten Karl Ludwig Friedrich Alexander zu Wied-Runkel die Grabstätte des ehemaligen Fürstenhauses zu Wied-Runkel errichtet. Es ist im neugotischen Stil gebaut und diente auch zur Aufbewahrung der Grabmäler seiner Vorfahren.

Das Mausoleum steht im ehemaligen Schlosspark von Dierdorf.
   
  Astplatz in Dierdorf-Brückrachdorf/Nähe Reitplatz
Der Astplatz öffnet ab dem 19. Februar 2022 jeweils Samstags von 9.00-13.00 Uhr...
mehr...