1816 wurde in Dierdorf vom Fürsten Karl Ludwig Friedrich Alexander zu Wied-Runkel die Grabstätte des ehemaligen Fürstenhauses zu Wied-Runkel errichtet. Es ist im neugotischen Stil gebaut und diente auch zur Aufbewahrung der Grabmäler seiner Vorfahren.

Das Mausoleum steht im ehemaligen Schlosspark von Dierdorf.
   
   
Zur Zeit keine Neuigkeiten auf der Website. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt mal wieder rein.