1816 wurde in Dierdorf vom Fürsten Karl Ludwig Friedrich Alexander zu Wied-Runkel die Grabstätte des ehemaligen Fürstenhauses zu Wied-Runkel errichtet. Es ist im neugotischen Stil gebaut und diente auch zur Aufbewahrung der Grabmäler seiner Vorfahren.

Das Mausoleum steht im ehemaligen Schlosspark von Dierdorf.
   
 
  Veranstaltungen der Stadt Dierdorf im Jahre 2018
mehr...
 
  Entdeckungsreise durch den Stadtwald

Viele naturinteressierte Teilnehmer bei der diesjährigen Exkursion...

mehr...
 
  Astplatz in Dierdorf
Der Astplatz in Dierdorf bleibt bis Herbst 2018 geschlossen...
mehr...